LVRG - nervt? Lösung - Hier!

Honorar + Factoring = Lösung (nicht nur) für das LVRG!

Möchten Sie sich auch vor den erheblichen Provisionskürzungen und enorm ausgeweiteten Stornohaftungszeiten schützen, die Ihnen die Versicherer als Reaktion auf das LVRG aufbürden.

Dann gibt es nur eine Lösung:

Wir von der Deutschen Verrechnungsstelle stellen Ihnen ab sofort zusammen mit einer kooperierenden Factoring-Gesellschaft Factoringlösungen zur Verfügung, bei denen nicht die Produkte bestimmter Versicherer verkauft werden müssen. Sie können unser Factoring mit jeder Vermittlung oder Beratung verknüpfen. Ihnen kann es also künftig egal sein, welche Lösung der Kunde wünscht. Sie müssen nicht darauf vertrauen, dass Sie einen Versicherer finden, der Ihnen eine Provision zahlt. Nun können Sie völlig frei die Interessen des Kunden vertreten, weil Sie nicht auf das Geld der Versicherer angewiesen sind!

Voraussetzungen zur Nutzung der Factoring-Lösungen:

1) Registrierung und Anbindung an unser Online-Portal

Preisliste der Deutschen Verrechnungsstelle.
Zur kostenpflichtigen Registrierung

2) Factoring-Vertrag mit der Factoring-Gesellschaft

Ausfüllen und Rücksendung des Factoring-Fragebogens; dieser dient der Prüfung, in welchem Umfang und zu welchen Bedingungen Ihre Honorar-Forderungen durch die Factoring-Gesellschaft aufgekauft werden können; bitte gerne als pdf per E-Mail retour an info@dvvf.de.

Nach Sichtung des Fragebogens und eventueller Rückfragen erhalten Sie ein konkretes Angebot zum Kauf Ihrer Forderungen in Form des Factoring-Vertrags.

Der weitere Factoring-Ablauf:

Sind Sie bei uns registriert und wird ein Factoring-Vertrag zwischen Ihnen und der Factoring-Gesellschaft geschlossen, können Sie Ihre Honorarforderungen einfach Ihren Online-Account verkaufen. Die komplette Abwicklung mit Ihnen und Ihrem Kunden liegt nach dem Verkauf bei uns und der Factoring-Gesellschaft.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

0931-2608280
info@dvvf.de